Bild_Firma+Logo

Informationssicherheit,
Datenschutz,
Lichtvolle Arbeit

die Werte
von morgen heute
fokussiert schützen


Start   |   Aktuell   |   Unternehmen   |   Vorträge   |   Seminare   |   Dienstleistungen   |   Produkte   |
  Erste Hilfe Datenschutz   |   eDSB   |   eISB   |    Publikationen   |   Kontakt & Newsletter   |   Kompetenzen



Produkte:


Bild.Oben.Produkte

Wir favori­sieren Lösungen nach dem Prinzip der Einfach­heit (bewährt als KISS-Prinzip - Keep it Simple and Smart), was hohe Selb­stän­digkeit und optimale Über­trag­barkeit mit Multi­pli­kator­effekten und geringen Ab­hängig­keiten mit sich bringt, um optimale Lösungen zum Wohle aller Beteiligten zu erschaffen, ex­zellent, pragmatisch, leicht­ge­wichtig, hand­hab­bar, beherrschbar, fundiert, preiswert und zukunfts­sicher!


DresPleierPwS:

Passwörter nicht-digital sicher speichern und verwenden

Passwörter sind sehr wichtig und werden weiterhin viel genutzt. Auch in Varianten als Passwort, PIN, PUK, Passphrase usw. Anwender haben in der Regel viele Passwörter mit unter­schiedlicher Kritika­lität vom trivialen Internet-Dienst bis zum hoch­privile­gierten Administrator-Passwort. Sie müssen stark, änderbar und an unterschiedlichen Geräten und Einsatzorten verwendbar sein. Eine Möglich­keit damit umzu­gehen sind Passwort-Manager-Programme. Diese speichern Passwörter digital und stark gesichert, bieten jedoch ent­sprechende digitale Angriffs­möglichkeiten bis hin zum Erlangen aller gespeicherten Passwörter. Eine Alternative oder auch Ergänzung hierzu ist die Passwort­speicherung außerhalb der IT-Systeme mit deutlich reduzierten Angriffs­risiko, da diese nicht digital bzw. nicht über das Netz erreichbar sind. Einfach machbar ist dies durch Aufschreiben auf Zetteln mit sicherer Verwahrung. Will man diese jedoch besser schützen oder auch mitnehmen, so ist ein besonderes Sicherheits­konzept gefragt. Dieser Artikel beschreibt das von der DresPleier GmbH entwickelte innovative und sehr pragmatisch nutzbare Konzept DresPleierPwS hierzu.

Siehe bei Publikationen


DresPleierCrypt:

Superstarke symmetrische Verschlüsselung sicher nutzen

Der Schutz von Informationen ist sehr wichtig, um Schäden zu verhindern, in der Informations­sicher­heit wie im Datenschutz. Eine wichtige Methode ist die Verschlüsselung, d. h. die Verfrem­dung derart, dass nur Berechtigte diese rückgängig machen können. Eine Art ist die symmetrische Verschlüs­sel­ung mit Nutzung desselben Schlüssels zur Ver- und Entschlüsselung. Aktuell als stark geltende Ver­fahren bieten Schlüssel­längen von 256 Bits. Die DresPleier GmbH hat das symmetri­sche Ver­schlüs­sel­ungs­verfahren DresPleier­Crypt erfunden, das neuartig und superstark ist, da es Schlüssel­längen von 5000 Bits und mehr mit vielen Verfremdungsrunden bietet, dabei sehr schnell ist. Das Programm ist in der einfachen und gut verständlichen Sprache C erstellt, was das Ver­fahren für Jedermann / Jedefrau prüf-, versteh-, analysier- und selbst zum lauf­fähigen Programm über­setz­bar macht. Ein ste­ga­­no­grafisch geschützter Schlüssel­umgang rundet das Verfahren ab. Dieser Artikel beschreibt Konzept, Implementierung und Anwendung. DresPleierCrypt ist für private, persönliche Nutzung kosten­los einsetzbar.

Siehe bei Publikationen



Anmeldung zum Newsletter     Informationen zum Datenschutz     Impressum


Copyright © DresPleier GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer und Änderungen vorbehalten; Angebote der DresPleier GmbH sind stets freibleibend und unverbindlich und werden erst durch die schriftliche Bestätigung (auch per Mail) für die DresPleier GmbH verbindlich.