Bild_Firma+Logo

Informationssicherheit


Die Werte
von morgen heute
fokussiert schützen


Start          Produkte          Vorträge          Seminare        Dienstleistungen          eISB          Newsletter     
       Aktuell      Unternehmen      Kompetenzen      Referenzen      Publikationen      Kontakt  



Aktuelles und Neues:


Bild.Oben.Aktuelles


Seminar "Informationssicherheitsbeauftragter"
neu mit BSI-Standard 200-4 BCM und erweiterten Umfang

Das Seminar wurde dem Inhalt und der Wertigkeit entsprechend von 18 auf 25 Unterrichtseinheiten erweitert. Eine Unterrichtseinheit beträgt 60 Minuten reine Lernzeit. Es wird typischerweise in 5 Tagen durchgeführt von jeweils 09:00 bis 15:00 Uhr. Zudem wurde der Inhalt aktualisiert, der BSI-Standard 100-4 Notfallmanagement durch den neuen BSI-Standard 200-4 Business Continuity Management (CD) ersetzt. Das Seminar wird äußerst flexibel angeboten als Online-Seminar durchgeführt via Videokonferenzsystem, als Selbst-Seminar im Selbststudium der Unterlagen mit oder ohne online Stofferklärungen, als Präsenz-Seminar oder als Inhouse-Seminar. Zudem können zusätzlich Stofferklärungen und eine Prüfungsvorbereitung gebucht werden. Nächste geplante Termine für Online-Seminare sind: 08. bis 12.08.2022 und 22. bis 26.08.2022, Termine sind auch frei vereinbar.

Zum Seminar "Informationssicherheitsbeauftragter"


Kostenloser Online-Vortrag am 04.08.22
"Die zehn wichtigsten Informationssicherheitsmaßnahmen"

Informationssicherheit dient dem Schutz von Werten wie Informationen und Systemen.
Der Vortrag stellt die zehn wichtigsten Informationssicherheitsmaßnahmen vor.

Weitere Informationen und Anmeldung


Kostenloser Online-Vortrag am 04.08.22
"IT-Grundschutz - Eine Einführung"

Der Vortrag gibt zu IT-Grundschutz einen Überblick und eine Einführung, was IT-Grundschutz ist und wie man es nutzen kann, mit Motivation, 200-1, 200-2, 200-3, 200-4, Kompendium, Zertifizierung und Testat.

Weitere Informationen und Anmeldung


Seminar "IT-Grundschutz-Manager"
neu mit BSI-Standard 200-4 BCM

Der BSI-Standard 100-4 (Notfallmanagement) ist weiterhin der aktuell gültige Standard, der BSI-Standard 200-4 (Business-Continuity-Management) hat den Status Community Draft. Gemäß BSI soll im Herbst zum 200-4 ein weiterer Community Draft erscheinen und danach zum Ende des Jahres dieser offizieller Standard werden. Der BSI-Standard 100-4 ist weiterhin der gültige und verbindliche und im BSI-Curriculum zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater festgelegt. Eine Kombination der Vermittlung 100-4 und 200-4 würde von der Lernkomplexität verwirren. Daher wird in den Seminaren der DresPleier GmbH zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater formal korrekt und lerntechnisch optimal der BSI-Standard 100-4 vermittelt. Wer den BSI-Standard 200-4 lernen möchte, kann sinnvollerweise bei der DresPleier GmbH das Seminar "IT-Grundschutz-Manager" oder ergänzend zum IT-Grundschutz-Praktiker oder IT-Grundschutz-Berater das Seminar "Business-Continuity-Management nach BSI-Standard 200-4 Community Draft als Reaktiv-BCMS" buchen.

Zum Seminar "IT-Grundschutz-Manager"






Anmeldung zum Newsletter     Informationen zum Datenschutz     Impressum


Copyright © DresPleier GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Angebote der DresPleier GmbH sind stets freibleibend und unverbindlich und werden erst durch die schriftliche Bestätigung (auch per Mail) für die DresPleier GmbH verbindlich.