Bild_Firma+Logo

Informationssicherheit
und    Lichtvolle Arbeit

die Werte
von morgen heute
fokussiert schützen


Kompetenzen:


Dr. Christoph Manfred Pleier


Bild_Christoph_Pleier

Werdegang:

Studium der Informatik mit Nebenfach Theoretische Medizin an der Technischen Universität München, danach Lehr- und Forschungstätigkeit und Promotion in Informatik in den Bereichen Compilerbau, Softwaregenerierung und paralleler/ verteilter Systeme an der Technischen Universität München. Anschließend kürzere Tätigkeiten bei kleinen Firmen als Leiter der Applikationsentwicklung und freier Mitarbeiter in den Bereichen Softwareentwicklung und Internet-Dienste und 1998 Wechsel zum Herzensthema Informationssicherheit, zuerst als Mitarbeiter der IT-Sicherheit bei der Bayerischen Landesbank in München, danach in führenden Funktionen als Referent Informationssicherheit, später Leiter der Funktion Informationssicherheit und Standardisierung bei der BMW AG in München und als Professor mit dem Arbeitsgebiet Sicherheit, Verteilte Systeme, Rechnernetze an der Fakultät für Informatik und Mathematik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften München, parallel dazu Wirkung als Gesellschafter-Geschäftsführer der DresPleier GmbH. Parallel dazu Studium und sehr erfolgreiche berufliche, persönliche und private Anwendung der Kosmischen Gesetze bzw. Schöpferischen Kraft und damit verbundener Themen. 2018 dann Umorientierung zur freiberuflichen Tätigkeit mit den Schwerpunkten Informationssicherheit und Lichtvolle Arbeit.

Besondere Stärken:

  • exzellente IT-Kompetenz mit über 25 Jahren IT-Erfahrung,
    davon 20 Jahre und umfassend in Informationssicherheit mit Datenschutz
    mit Lehre, Forschung, Entwicklung und Anwendung

  • ausgezeichnete Lehrkompetenz mit über 20 Jahren Lehrerfahrung,
    davon über 10 Jahre als Professor mit Arbeitsgebiet Sicherheit, Verteilte Systeme, Rechnernetze, intensiver Lehrtätigkeit mit unterschiedlichsten Studiengruppen und Betreuung von über 100 Studienabschlußarbeiten

  • hervorragende formale Kompetenzen ermöglichen Präzision und Fundierung,
    erworben langjährig im wissenschaftlichen und industriellen Umfeld

  • umfangreiche Erfahrungen und hervorragende Fähigkeiten der Analyse, Ordnung, Konzeption, Erklärung und Dokumentation, insbesondere auch betreffend sehr komplexer Zusammenhänge und dem "auf den Punkt bringen" bei Erklärungen

  • hohe lichtvolle Kompetenzen mit über 20 Jahren Erfahrung in Verständnis und Anwendung mit besonderen Fokus in Schöpferischer Kraft, Lichtvolle Arbeit, feinstoffliche Energien, Geisteskräfte und Zusammenarbeit mit Lichtvollen Helfern

  • durchgängig praktische Orientierung durch Vereinen von Theorie und Praxis, also Verständnis und Anwendung sowie Erfahrung darin

  • vielseitige berufliche Erfahrungen in unterschiedlichen Firmen und Institutionen

Projekte:

Anbei eine anonymisierte Liste von Projekten der letzten Jahre mit steuerender, beratender, qualitätssicherender Aktivität, durchgeführt im Rahmen der Betreuung von Studienabschlußarbeiten, oftmals in Zusammenarbeit mit Firmen:

  • Einführung eines Managementsystems für Informationssicherheit basierend auf dem BSI-Standard 200-2 bei der Firma XY

  • Schwachstellenanalyse und Sicherheitskonzeption eines browserbasierten Redaktionssystems nach BSI-Grundschutz

  • Prototypische Entwicklung und Implementierung einer sicheren Webanwendung als Basis für einen IT-Sicherheitsleitfaden

  • Erstellung einer IT-Sicherheitskonzeption nach BSI IT-Grundschutz (bei Firma XY)

  • Entwicklung und prototypische Implementierung einer sicheren IT-Infrastruktur auf Basis von BSI-Schutzmaßnahmen mit Fokus auf Open Source bzw. frei anwendbarer Lösungen für kleine- und mittlere Unternehmen (KMU)

  • Entwicklung einer sicheren IT-Infrastruktur für klein- und mittelständische Unternehmen mit dem Fokus auf die Wirtschaftlichkeit

  • IT-Sicherheitskonzept und IT-Notfallhandbuch für die Firma ... GmbH nach IT-Grundschutz

  • Sicherheitskonzeptionierung und prototypische Implementierung eines hochsicheren und hochverfügbaren Buchungssystems nach BSI IT-Grundschutz

  • IT-Sicherheitskonzept für Arbeitsplätze bei der XY-Firmengruppe

  • Privatsphäre im Web

  • Web-Tracking - Technologien & Schutzmaßnahmen

  • Sammlung personenbezogener Daten - Gefahren und Lösungen

  • Sichere Nutzung sozialer Netzwerke - Bedrohungen und Lösungen

  • Social Web 2.0 - Sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken

  • Eine Analyse des Gefahrenpotenzials von Smart Devices und eine Ausarbeitung von Lösungsansätzen in Bezug auf den Datenschutz

  • Konzeption und Implementierung einer Container-basierten Software-Entwicklungs- und Hosting-Plattform auf Basis von OpenShift Origin

  • Konzeption und Implementierung einer Speicherlösung für ein mittelständisches Unternehmen unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten

  • Karajan - Eine Gradle Erweiterung zur Orchestrierung in der Cloud

  • Konzeption, Evaluierung und prototypische Implementierung eines optimalen Continuous-Delivery-Szenarios mittels Docker, Puppet und Vagrant

  • Konzeption eines sicheren Online Payment Service Providers

  • Konzeptionierung und Implementierung des Backends eines Online-Shops mit besonderem Fokus auf IT-Sicherheit und Datenschutz

  • Konzeption und Implementierung des Front-Ends eines Online-Shops mit besonderem Fokus auf IT-Sicherheit und Datenschutz

  • Konzeption und Implementierung eines verteilten Systems zur hochsicheren Zustellung von Notrufen durch redundante Signalisierung

  • Automatisiertes und sicheres Schlüsselmanagement für eine heterogene Speicherinfrastruktur mit lokalen, entfernten und mobilen Datenträgern

  • Authentifizierung basierend auf Wissen mit Erstellung der Passwort-Manager Applikation „PassInTuto”

  • Konzeption und Implementierung eines hochsicheren, hochverfügbaren Authentifizierungs- und Autorisierungsdienstes

  • Entwicklung eines Konzepts zur User Re-Zertifizierung im Rahmen der Identity- und Access-Management-Strategie bei Firma XY

  • Analyse von browserbasierten Single Sign-On Authentifizierungsmöglichkeiten und Konzeption einer dezentralen Lösung zur Firmenkopplung

  • Entwicklung eines Honeynet im Einsatzbereich von klein- und mittelständischen Betrieben

  • Konzeption und prototypische Implementierung eines Regelgenerators für Paketfilter-Firewalls mit integrierter Gefahrenerkennung

  • Adobe Experience Manager - IT-Sicherheit und Performance

  • Secure, Self hosted Synchronization and Sharing Service

  • Konzeption und Implementierung eines Passwort Speicher Programms mit clientseitigem Single Sign-on

  • Konzeptionierung und prototypische Implementierung einer sicheren Datenablage und -übertragung mit Fokus auf Verschlüsselung in kleinen und mittleren Unternehmen

  • Konzeption und Implementierung eines hochperformanten und hochverfügbaren Servers zur gesteuerten Auslieferung individueller Werbeinhalte

  • Konzeption und Realisierung einer Smartphone-App und eines Cloud-Webservice zum anonymen und sicheren Sammeln von Mobilfunk-Parametern mittels Crowdsourcing

  • Konzeption und Implementierung eines Sicherheitskonzeptes einer bestehenden verteilten Client-Schnittstelle bei einer modernen Socialmedia-Plattform

  • Entwicklung und prototypische Implementierung zur Bereinigung und Kontrolle von Standardzugriffen im Bereich Active Directory.

  • Design und Implementierung einer Lösung zur automatisierten Bereinigung von Lingering Objects im weltweiten Windows Active Directory Verbund der Firma XY

  • Konzeption und Implementierung von Schutzmaßnahmen zur sicheren Nutzung eines Archivierungsprozesses im Bankenumfeld


Anmeldung zum Newsletter     Informationen zum Datenschutz     Impressum


Copyright © DresPleier GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer und Änderungen vorbehalten; Angebote der DresPleier GmbH sind stets freibleibend und unverbindlich und werden erst durch die schriftliche Bestätigung (auch per Mail) für die DresPleier GmbH verbindlich.